Startseite
Kurse
AGB / Impressum

Elfriede Böhler
 
Lebensberaterin und Supervisorin

LEBENSBERATUNG:
Kann ich mich selbst glücklich machen?
Die Antwort in der Positiven Psychologie lautet: „Ja!“

Ich kann mich beispielsweise dadurch glücklich machen, dass ich mich bei anderen bedanke. Außerdem kann ich anderen
eine kleine Freude machen und dadurch glücklich sein. Ich kann mir wieder bewusst machen, was mich glücklich macht.
Jeden Tag kann ich drei Dinge aufschreiben, die mich genau an diesem Tag glücklich gemacht haben.

So trage ich persönlich zu meinem Glück bei.

Meine thematischen Arbeitsschwerpunkte
- Arbeit und Beruf
- Coaching
- Familie (und Stief-Familie)
- Entscheidungsfindung
- Konflikt-Management
- Management und Führungskräfte
- Mitarbeitergespräche
- Mobbing
- Moderation
- Motivations-Training
- Schule und Erziehung
- Selbsterfahrung
- Selbstmanagement
- Unternehmenskultur
- Work-Life-Leisure-Balance
- Zeitmanagement

SUPERVISION:
Veränderung zum Besseren mit vorhandenen Mitteln
Ein Beitrag zur Qualifizierung beruflicher Arbeit

Supervision ist lateinisch für Überblick. Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen lernen dabei ihr berufliches oder
ehrenamtliches Handeln zu prüfen bzw. zu verbessern. Supervision unterstützt die Entfaltung, Entwicklung und
Verbesserung beruflichen Handelns.

Supervision lässt sich auch als Beratung von Arbeitszusammenhängen beschreiben. Es werden gemeinsam Ziele vereinbart.
Supervisoren sind Experten für den Prozess. Sie sind Gestalter von Möglichkeitsräumen. In der Personalentwicklung unterstützt Supervision Maßnahmen zur Förderung und Entwicklung der Beschäftigten.

Je nach Ziel und Inhalt wird das Setting gewählt:
- Einzelsupervision
- Fallsupervision
- Gruppensupervision
- Teamsupervision
- Lehrsupervision
- Angeleitete Reflexion

Elfriede Böhler